28.7.2020

Verantwortung siegt über Beschwerde

Probleme entstehen unweigerlich. Ist es von großer Bedeutung wie wir ihnen gegenübertreten.

Spielen wir die Opferrolle und suchen den Schuldigen im außen? Oder übernehmen wirVerantwortung?

Auch mit Problemen für dessen Entstehung wir nicht verantwortlich sind, muss umgegangen werden. Im Angesicht eines Problems gilt es Verantwortung zu übernehmen. In jeder Situation können wir uns dazu entscheiden das beste daraus zu machen oder das Problem unter den Teppich zu kehren.

Die erste Variante resultiert in weiterer Anhäufung von Problemen. Wir geben unsereMacht ab und werden zum Opfer. Die zweite Variante versetzt uns in eine starke Handlungsposition. So können wir unser Tun aktiv gestalten.

Die beste Art sich zu beschweren ist es, es besser zu machen.

Weitere Artikel

Bewusst schlechter
Konsum wird immer komprimierter.Das Gespräch wird zum Telefonat, wird zu gestückelten Sprachnachrichten…
alles lesen
Mehr Klarheit, weniger Energie
Ungewissheit kostet Energie. Deshalb sollten wir wenn irgend möglich für akute Klarheit sorgen…
alles lesen
Herausforderung ist Illusion
Was ist jetzt gerade Deine größter Herausforderung? … Es gibt keine…
alles lesen
Die Welt ist schnell, sei langsam
In dieser immer schneller werdenden Welt ist es schier unmöglich geworden im Trend zu bleiben. Was gestern noch brandheiß war, ist…
alles lesen
Verantwortung siegt über Beschwerde
Probleme entstehen unweigerlich. Ist es von großer Bedeutung wie wir ihnen gegenübertreten.Spielen wir die Opferrolle…
alles lesen
Kommunikation ist essentiell.
Also, lass uns verbinden.

Fon

Mail

Ort

+49 (0) 159 06 05 90 99

maximknorz@gmailhaha.com

Hirtenende 15
16278 Angermünde
Germany

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.