Bundesgesellschaft für Endlagerung
90 Sekunden Erklärvideos

Die Bundesgesellschaft für Endlagerung hat mich beauftragt ihre sehr heiklen und auch teils komplexen Themen zur Endlagerung von Atommüll leicht verständlich zu visualisieren. In gemeinsamer Zusammenarbeit haben wir einen Stil entwickelt, der klar und reduziert auf das wesentliche sämtliche Anforderungen an die Endlagerung kommuniziert.

450 Sekunden in 5 Animationen

Es galt 5 für die Gesellschaft bedeutende Themen darzustellen. Die Frage nach dem Standort für die Endlagerung muss diskutiert werden und  auch die damit verbundenen Auswahlkriterien. Außerdem wurden die Standorte Asse II, Morsleben und Konrad in jeweils einer eigenen Animation unter die Lupe genommen und kritisch beleuchtet. So wurden schwierige Themen auf 450 komprimiert und in einzelnen Videos erklärt.

Meine Aufgabe war es den grafischen Stil zu entwickeln, die Illustrationen zu gestalten und alles zu animieren ohne dabei sämtliche fachlichen Feinheiten außer acht zu lassen.

Arbeit Arbeit…